Zusammenfassung Personen

#1 von Munz , 26.10.2010 18:06

Johann Georg August Wirth

-1798 in Hof geboren
-am 26.07.1848 in der frankfurter Paulkirche verstorben
-war Schriftsteller des Vormärz
-war Redakteur der Zeitungen ,,Das Inland`` und
,,Deutsche Tribüne``
-1832: Mitorganisator des Hambacher Festes
-wurde mit Siebenpfeiffer zusammen des Hochverrates
angeklagt -> Freispruch
-1834: wegen Behördenbeleidigung beide 2 Jahre Haft (in
Kaiserslautern; Siebenpfeiffer floh)
-1836: stand nach Entlassung unter Polizeiaufsicht und
floh deshalb nach Frankreich
-kehrte 1847 nach Deutschland zurück


Munz  
Munz
Beiträge: 64
Registriert am: 30.09.2010


RE: Zusammenfassung Personen

#2 von Munz , 26.10.2010 18:06

Dr. Phillip Jakob Siebenpfeiffer

-am 12.November 1789 in Lahr geboren
-am 14.Mai 1845 gestorben
-1810: Rechtswissenschaftsstudium in Freiburg
-Veröffentlichte die Zeitungen ,,Rheinbayern`` und ,,Bote
des Westens``
-18.06.1832: Verhaftung und Anklage wegen Hochverrats
gemeinsam mit Wirth -> Freispruch
-1834 Verurteilung gemeinsam mit Wirth wegen
Behördenbeleidigung -> Flucht in die Schweiz


Munz  
Munz
Beiträge: 64
Registriert am: 30.09.2010


RE: Zusammenfassung Personen

#3 von Munz , 26.10.2010 18:07

Friedrich Schüler

-am 19.August 1791 in Bergzabern geboren
-am 26.06.1873 in Metz gestorben
-nach Jurastudium Advokat in Zweibrücken
-1831: Wahl in die Bayrische Ständekammer
-29.Januar 1832: 1.Schülerfest zu seiner Rückkehr
-Mitbegründer des ,,Deutschen Preß- und
Vaterlandsverein``
-1832 Verbot des Vereins durch bayrische Regierung
-wegen Nichtunterschreiben der Erklärung zur
Nichtzugehörigkeit zu geheimen Verbindungen
im Dezember 1832 Entfernung Schülers von
der Anwaltsliste
-am 6.Mai 1832 2.Schülerfest
-11.Mai 1832reicht Widerspruch gegen Verbot des
Hambacher Festes ein -> Fallen lassen des Verbotes am
17.Mai
-Redner auf dem Hambacher Fest -> 15.Juni Anklage des
Hochverrats
-Entzog sich Verhaftung durch Flucht nach Metz
-vom 18.Mai 1848 bis 18.Juni 1849
Abgeordneter für Lauterecken und Mitglied der
Nationalversammlung; ab 6.Juni 1849
Innenminister für wenige Tage
-1849 Verurteilung zum Tode -> Flucht nach Metz


Munz  
Munz
Beiträge: 64
Registriert am: 30.09.2010


   

**

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen